Granulator

Sti: > PU-Schaum > Granulator

Granulator

Der MODAN Granulator GK-500 ist geeignet zum zerkleinern und verflocken von PU-Weichschaum, so wie auch härtere Materialien wie Polyesterschaum, Textilien, Glasfaser, Papier, Gummi usw. Der Granulator arbeitet mit einem anspruchsvollem Schneidmessersystem, welches das Material in die gewünschte Größe schneidet.
Das geschnittene Material wird mit einem Gebläse aus dem Granulator gesaugt.

Das Material wird manuell in das Zuführgerät gelegt. Von dort wird es automatisch dem Schneidmessersystem des Granulators zugeführt.

Das Material verbleibt so lange im Bereich des Schneidmessersystems, bis es die, durch das Sieb gewünschte Flockengröße, erreicht hat.

Zum zerkleinern von Verbundschäumen oder anderen festem Materialien wird der Vorzerkleinerer TC 300 benötigt. Dieser wird zwischen der Materialzuführung und dem Granulator positioniert.

Granulator

Technische Information

Der MODAN Granulator besteht aus 3 rotierenden und 5 stationären Schneid-platten, die miteinander verzahnt sind.
Diese 8 Schneidplatten haben eine Gesamtschneidelänge von mehr als 8 Meter.

Die 3 rotierenden und die 5 stationären Schneidplatten sind identisch.
Jede der Schneidplatten kann viermal gewendet werden und erhält auf diese Weise neue Eckschneiden.
Die Platten müssen nicht geschliffen werden.

Eine niedrige Schnittgeschwindigkeit kombiniert mit dem Schneidmessersystem stellt sicher, dass das Material weder überhitzt noch beschädigt wird. Durch Verwendung von verschiedenen Sieben ist es möglich, Flockengrößen von 5–30 mm zu schneiden.

Durch das überarbeitete verbesserte Schneidmessersystem ist der Energieverbrauch auf ein Minimum reduziert.

Der Motoren für das Schneidmessersystem und dem Zuführgerät sind mit einem Überlastschutz geschützt.